Wien 10.10.2021

1.Wiener Liga

SV Srbija United bleibt Mannschaft der Stunde. Gegen FC Banat wurde zwar ein Sieg erwartet aber die Art und Weise des 13:4 Sieges sprach eine deutliche Sprache.

Die Pharaohs gewinnen gegen Legio Italica zu Null und sind die defensivstärkste Mannschaft der Liga. 11:0 lautete das Endergebnis. Neu Nationalspieler Christopher Kröhn netzte gleich 5 mal ein.

FC Sloga verpasste denkbar knapp eine Überraschung. Gegen einen Ersatzgeschwächten FC Sanglas traf man in der Schlussminute zum Ausgleich ehe dann Martin Pajazckowski zum Siegestreffer in der Nachspielzeit ausholte.

Pharaohs und Sanglas sind mit einem Spiel weniger auf die Plätz eins und zwei.

2.Wiener Liga A

FC Bacishta ist bereits jetzt reif für die erste Liga. Im vermeintlichen Topspiel gegen die Golden Eagles wurden die Eagles mit 14:2 auseinander genommen. Und wieder war das Duo Eldis Bjrami und Berkin Gürünlü am Werk. Gemeinsam kommen die Jungs auf unglaubliche 42 Treffer nach 4 Spieltagen.

Die Titans zeigen, dass die Niederlage in der dritten Runde gegen Bacista dem Stärke des Gegners geschuldet war. Gegen FC Milano kamen die Jungs zum einem 9:3 Sieg und holen sich Platz zwei der Tabelle.

FSC konnte den Talfahrt etwas abbremsen jedoch keine drei Punkte im 6-Punkte-Spiel gegen Wiener Lions einfahren.

KF Veleshta musste wieder ein Spiel absagen. Die Mannschaft scheint sich wohl oder übel aufzulösen.

Die Playboys versuchen weiter den direkten Wiederaufstieg. Gegen das Schlusslicht Wieninger CF gab es einen 9:5 Sieg.

2.Wiener Liga B

Sphinx FC lehrt der Liga das Fürchten. Im Topspiel wurde FC Sparta mit 20:3 in seine Einzelteile zerlegt.

Vlaski Savez holt den zweiten Sieg in Folge und schickt Eintracht Hietzing mit 11:3 auf die Abstiegsplätze.

Crew Vienna musste gegen Vienna Walzer II eine herbe 4:8 Niederlage einstecken. Bleibt aber aufgrund der Niederlage von FC Sparta auf Platz zwei.

Athletic Vienna kommt gegen FC Login zum ersten Sieg der Saison und schickt Login in den Abstiegskampf.

3.Wiener Liga A

Resadiye zeigt der Liga weiterhin die Zähne. Gegen Akatronik kam der Tabellenführer zu einem nie gefährdeten 4:1 Sieg.

Die Blue Lions müssen eine nicht erwartete 10:6 Niederlage gegen FC National einstecken und werden vom Platz zwei auf Platz 6 durchgereicht. Damit ist KSV Bambi durch den 12:0 Sieg gegen Asiangers auf Platz zwei.

Asiangers müssen aufpassen nicht durchgereicht zu werden. Bereits in der letzten Saison aus der zweiten Liga abgestiegen, stehen die Jungs erneut auf einen Abstiegsplatz. Abenso die Mannschaft Edelstoff. Die Jungs verlieren auch das vierte Spiel gegen die schwarzen Ziegen knapp mit 2:3.

Auch für Torpedo Korneuburg wird die Luft immer dünner. Gegen FH Wien setzte es die dritte Niederlage der Saison und man steckt mitten im Abstiegskampf.

3.Wiener Liga B

Viyana Fener und Srbija United 2 liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen an der Spitze.

Viyana Fenerbahceliler konnte sich gegen Tabellenschlusslicht FC Arenberg mit 7:6 durchsetzen. Arenberg lag bereits mit 0:7 zurück und kämpfte sich bis auf einem Tor heran. Zum Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

FC Bausan bleibt durch den Sieg gegen Atheltic Vienna 2 an der Spitze dran.

Für Semendrija war es ein Wochenende zum Vergessen. Niederlage gegen Srbija und Platz zwei ist Pfutsch.

FC Zorros holen gegen KB Friends einen 5:2 Sieg. KB Friends legt jedoch Protest ein. Angeblich wurde dem Team verwehrt, nach der roten Karte und 5 Minuten wieder mit 6 Spielern zu spielen. Der Strafsenat ermittelt.

4.Wiener Liga A

Und das Duo Pharaohs zwei und Friend Wien marschieren weiter und schlagen die Liga kurz und klein.

Wobei das mit kurz und klein diese Woche für Pharaohs hätte schief gehen können. Gegen United India tat man sich lange schwer. Nach 20 Minuten stand die Partie sogar 2:2. Am Ende konnten die Pharaohs das Spiel mit 4:3 für sich entscheiden.

FC Luggat schlägt FC Login 2 mit 6:1 und steht ebenfalls bei Maximalpunktezahl jedoch mit einem Spiel weniger als das Spitzenduo.

Für Müsiad Austria ist es eine Saison zum Vergessen. Bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel und das gegen Austrian United zeigt, dass die Mannschaft nichts von seiner Geheimfavoritenrolle der letzten Saison übrig hat.

4.Wiener Liga B

Wenshester City holt den vierten Sieg im vierten Spiel und FC Anonymous taumelt weiter. Beim 13:5 Sieg von Wenshester sah man phasenweise eine spielerische Topleistung der Blacks.

Die Neulinge SSC Eagle wurden bei ihrem ersten Spiel mit 10:1 vom FC Kashmir vorgeführt.

Alter und neuer Tabellenführer ist Butcher FC. Die 90er wurden mit 5:1 nach Hause geschickt.

Or Adonai tauschte durhc den 4:2 Sieg gegen FC Valhalla den Tabellenplatz 4 genau mit dieser Mannschaft.

5.Wiener Liga A

Im Topspiel der Liga trennen sich Allerheiligen und Sporting Grukerl mit 8:8 unentschieden. Sporting Gurkerl musste insgesamt viermal einer Niederlage hinterherlaufen und ging im ganzen Spiel kein einziges Mal in Führung. Den Ausgleich erzielte man erwartungsgemäß in der Schlussminute.

Kara Kartal fährt den zweiten Sieg der Saison in Folge ein und mach etwas Boden gut.

Der Gegner Ayyildiz bekleidet derweil die rote Laterne.

Die Liga ist allgemein spannend. Vom Platz 1 bis Platz 7 sind es ganze 3 Punkte.

5.Wiener Liga B

FC Invicta entscheide Derby d’italia für sich und schlägt die zweite Mannschaft von Legio Italica unerwartet hoch mit 10:1. Legio Italica hatte nicht den Hauch einer Chance mitzuhalten. Es reichte am Ende nur zum Ehrentreffer.

Tabellenführer bleiben die Neulinge WZ Verdansk. FC DWK wurde mit 11:3 nach Hause geschickt.

Die Antikicker scheinen ihren Namen aller Ehre zu machen. Bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel setzte es gegen KSC Gießhübel die ihrerseits im Aufstiegskampf mitmischen möchten.

Auch für Semberija geht es wieder bergauf. Nach der Niederlage der letzten Runde gegen den Tabellenführer fertigte Man diese Woche FC Ottoman mit 7:2 ab

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

GoldenSports.at ist die Sammlung einiger Unternehmen welche entweder unter der Firma Golden Sports Management KG arbeiten oder eine eigene rechtliche Form haben.

Die Rechtsform und Haftungsbereiche der jeweiligen Tätigkeiten und die dazugehörigen Rechtsformen sind auf dem Impressum der jeweiligen Webpräsenzen zu entnehmen.

Die AGB’s der jeweiligen Bereiche sind ebenfalls der

Dieser Webpräsenz ist lediglich eine Präsentation aller Tätigkeiten der Marke GOLDEN SPORTS AUSTRIA.

HAFTUNG

Golden Sports haftet lediglich für Links auf dieser Seite, welche wiederrum auf Webseiten der Marke Golden Sports weitergeleitet sind. Für Inhalte von externen Links übernehmen wir keine Haftung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung des Startgeldes. Das Startgeld ist innerhalb von einer Woche auf das angegebene Konto einzubezahlen.
Auch bei einer Nicht-Teilnahme bleibt die Teilnahmegebühr aufrecht. Wer die Teilnahmegebühr nicht bezahlt UND nicht zu einem Turnier antritt wofür er eine Anmeldung getätigt hat, muss mit einer Strafe in der Höhe von 300 Euro rechnen.
Sollte die Mannschaft aufgrund der Tatsache, dass bereits genügend Teams für das Turnier angemeldet haben, keinen Startplatz erhalten, wird die Mannschaft aus der Verpflichtung entlassen am Turnier teilzunehmen. Sollte das Startgeld bezahlt worden sein wird diese zurück erstattet.
Die Anmeldungen können aufgrund der Tatsache, dass Trikots für die Nation bestellt werden, nicht mehr abgesagt werden.
Für die Anmeldung sind die richtigen Daten erforderlich. Sollten die angegebenen Daten (auch nur teilweise) nicht stimmen, kann die Teilnahme seitens des Veranstalters annulliert werden.
Durch die Registrierung sind Sie damit einverstanden, E-Mails zum Zweck von Informationen, Gutscheinen oder Newsletter von uns zu erhalten. Dieses kann jederzeit abbestellt werden.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt für Kabinen oder sonstige Räumlichkeiten, welche den Mannschaften zur Verfügung gestellt werden, keine Haftung betreffend Wertgegenstände.
Ebenso stellt der Veranstalter klar, dass im Verletzungsfall der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden kann.

Spielort und Anstoßzeiten

Alle angegebenen Anstoßzeiten können sich bis 5 Tage vor dem Turnier ändern. Danach stehen alle Anstoßzeiten fix. Kommt die Mannschaft nicht pünktlich zum Spiel, wird das Spiel mit 0:3 gewertet.

Ausschluss

Nichteinhaltung der vorgegebenen Spielregeln oder sonstige Vorgaben des Veranstalters können jederzeit, auch während des Events, zum Ausschluss der Mannschaft führen. Der

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung des Startgeldes. Das Startgeld ist innerhalb von einer Woche auf das angegebene Konto einzubezahlen.
Auch bei einer Nicht-Teilnahme bleibt die Teilnahmegebühr aufrecht. Wer die Teilnahmegebühr nicht bezahlt UND nicht zu einem Turnier antritt wofür er eine Anmeldung getätigt hat, muss mit einer Strafe in der Höhe von 300 Euro rechnen.
Sollte die Mannschaft aufgrund der Tatsache, dass bereits genügend Teams für das Turnier angemeldet haben, keinen Startplatz erhalten, wird die Mannschaft aus der Verpflichtung entlassen am Turnier teilzunehmen. Sollte das Startgeld bezahlt worden sein wird diese zurück erstattet.
Falls ein Vorrundenturnier aufgrund von fehlenden Mannschaften ausfallen, ist die Mannschaft automatisch für das Finalturnier qualifiziert. Die Nenngebühr und Anmeldebedingungen gelten dann für das Finalturnier.
Jede Anmeldung kann innerhalb von 7 Tagen abgesagt werden. Absagen sind innerhalb der letzten 7 Tage vor dem Event nicht mehr möglich. Ist eine Anmeldung in der Woche vor dem Event getätigt worden, ist dieser verbindlich und kann nicht mehr abgesagt werden. Um eine Strafe zu vermeiden, ist die rechtzeitige Überweisung des Nenngeldes, auch bei einer Nicht-Teilnahme notwendig.
Für die Anmeldung sind die richtigen Daten erforderlich. Sollten die angegebenen Daten (auch nur teilweise) nicht stimmen, kann die Teilnahme seitens des Veranstalters annulliert werden.
Durch die Registrierung sind Sie damit einverstanden, E-Mails zum Zweck von Informationen, Gutscheinen oder Newsletter von uns zu erhalten. Dieses kann jederzeit abbestellt werden.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt für Kabinen oder sonstige Räumlichkeiten, welche den Mannschaften zur Verfügung gestellt werden, keine Haftung betreffend Wertgegenstände.
Ebenso stellt der Veranstalter klar, dass im Verletzungsfall der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden kann.

Spielort und Anstoßzeiten

Alle angegebenen Anstoßzeiten können sich bis 5 Tage vor dem Turnier ändern. Danach stehen alle Anstoßzeiten fix. Kommt die Mannschaft nicht pünktlich zum Spiel, wird das Spiel mit 0:3 gewertet.

Ausschluss

Alle Teams haben mit einheitlichen nummerierten Trikots anzutreten. Jegliche Nichteinhaltung der vorgegebenen Spielregeln oder sonstige Vorgaben des Veranstalters können jederzeit, auch während des Events, zum Ausschluss der Mannschaft führen. Der Veranstalter ist berechtigt, Mannschaftsnamen, welche rassistische, politische, sexuelle oder sonstige nicht gesellschaftskonforme oder Eventstörende Inhalte haben, abzulehnen.

Kontakt

support@goldensports.at

Hinweis:
Bei einzelnen Teilbereiche von Golden Sports kann es sich um eigenständige Unternehmen handeln, sofern diese über eine eigenständige Webpräsenz verfügen.

Haftung:
Über die Inhalte der auf dieser Homepage veröffentlichten Links übernimmt Golden Sports Management KG keine Haftung.

Impressum

Golden Sports GmbH

Maulbertschgasse 7/5

Firmernbuchnummer:
FN 553244w

Bankverbindung:
Erste Bank
IBAN: AT57 2011 1843 9091 5400

Inhaber: Golden Sports GmbH